Brackel, W. v. 1994. Epiphytische Moos- und Flechten-Gesellschaften auf der Ehrenbürg bei Forchheim. – Hoppea 55: 561–579.

Zusammenfassung

Die epiphytischen und epixylen Gesellschaften werden in drei pflanzensoziologischen Tabellen (Rindengesellschaften, Stammfußgesellschaften, Totholzgesellschaften) dargestellt und beschrieben. Ein Kapitel über bemerkenswerte Arten führt unter anderen an: Porella arboris-vitae, Zygodon dentatus, Anaptychia ciliaris, Cladonia parasitica und eine Reihe weiterer auf den Roten Listen verzeichneter Arten.

Ask for reprint

< zurück zu den Publikationen